Auszeichnung beim Autohaus VOGL

 

Azubis

 

Die Azubis mit ihren Ausbildern OPEL-VOGL, HYUNDAI-VOGL UND BMW & MINI-VOGL

 

Für hervorragende schulische Leistungen und Noten wurden die Auszubildenden der Autohäuser VOGL geehrt.

 

Die Inbetriebnahme des neuen BMW & MINI Betriebes in Mühldorf nahm der Inhaber, Sebastian Vogl, als Anlass, die Ehrung in den neuen Räumen durchzuführen.

Gleichzeitig hatten die insgesamt 75 Mitarbeiter der VOGL-Firmen die Gelegenheit, das neue Gebäude in Augenschein zu nehmen.

Auf einer Gesamtfläche von 17.000 qm entstand ein hochmodernes, neues "grünes" Autohaus, ausgestattet mit den neuesten Umwelttechniken,

wodurch 25 neue Arbeitsplätze (davon 5 Ausbildungsplätze) geschaffen wurden.

 

Die Firma VOGL ist nun im Landkreis Altötting mit BMW, MINI, OPEL und HYUNDAI, sowie im Landkreis Mühldorf mit den Marken BMW und MINI vertreten.

 

Sebastian Vogl zeigte sich erfreut und stolz, dass 8 von insgesamt 24 Azubis einen Notendurchschnitt von 1,14 - 2,0 erreichten -

für diese außergewöhnliche Leistung wurden sie von S. Vogl mit einer Prämie geehrt.

 

Dieser hohe Leistungsstandard in den Betrieben VOGL ist auch ein Verdienst der Ausbilder, die sich um den Nachwuchs im technischen und kaufmännischen Bereich kümmern -

Ihnen dankte S. Vogl für ihr Engagement.

 

Die Azubis von heute sind die hervorragend ausgebildeten Mitarbeiter von morgen, die einen wichtigen Grundstein für die Funktionalität der Firma darstellen

und von denen letztendlich der Kunde profitiert.

 

Als bester Azubi wurde Matthias Galler mit einem Notendurchschnitt von 1,14 ausgezeichnet.


Azubi1

Sebastian Vogl, Matthias Galler


Die weiteren Geehrten waren:

Tim Wildemann (1,17), Simon Bagus (1,30), Marion Rohrmeier und Anna Wagner (jeweils 1,51), Thomas Fredenhagen und Nathaly Schneider (jeweils 2,0).

Der Durchschnitt der übrigen Azubis lag bei 2,35.


Azubi   Azubi

Sebastian Vogl, Nathaly Schneider        Sebastian Vogl, Marion Rohrmeier


Azubi   Azubi

Sebastian Vogl, Simon Bagus              Sebastian Vogl, Tim Wildemann